Bist du ein Mensch? 5   +   2   =  

Die 2016 gestartete Founders Foundation gGmbH ist ein Pilotmodell, das Startup-Gründer und Unternehmer in spe am Wirtschaftsstandort Ostwestfalen-Lippe ausbildet, begleitet und vernetzt. Die von der Bertelsmann Stiftung finanzierte, gemeinnützige Initiative soll Talente anziehen und sie mit lokalen Unternehmen und Forschungsinstituten verbinden. Ziel ist es, starke Unternehmerpersönlichkeiten und eine erfolgreiche Startup-Kultur in der Region zu entfalten.

Die Founders Foundation brennt dafür, die Region OWL zum lebendigen Ecosystem für spannende und erfolgreiche Startups zu machen. In diesem Sinne: „Being the most founder-friendly eucational platform on the planet!“. Eine Mission, die nicht nur eine gründerfreundlich Haltung fordert, sondern absolute Bedingung ist. Hingabe. Leidenschaft. Founders first. Das Team um CEO Sebastian Borek und CFO Dominik Gross verfolgt ein großes Ziel: Empowering Entrepreneurs.

Was ist das genaue Angebot für Startup-Gründer?

Zentrale Bausteine des Modells sind eigene Event-Formate, die Ausbildung an der Founders Academy sowie das sechsmonatige Ausbildungsprogramm Founders Camp. Mit
erfahrenen Mentoren setzt die Founders Foundation auf die Ausbildung und unterstützt Startup-Gründer im gesamten Reifeprozess bis in die Finanzierungsphase hinein.

Die Founders-Academy

Die Academy findet zwei mal im Jahr statt und fokussiert sich auf Menschen, die den Gründer-Spirit in sich spüren und neben ihrem daily business tiefer in die Materie eintauchen möchten. Menschen, die wissen, dass sie einer inneren Bestimmung, einem Ruf folgen müssen, der sie in den Kosmos der Startup-Welten und der Selbständigkeit zieht. Das Programm verläuft über acht Wochen und fokussiert sich auf digitale, skalierbare Geschäftsmodelle. 
Jan Brinkmann, Professor für Entrepreneurship and Strategy an der ESADE in Barcelona führt durch einen der Hauptbestandteile der Academy: drei Workshop-Blöcke, an denen die Essenz des Gründens vermittelt wird – der Prozess um aus einer Idee ein sinnvolles Businessmodel zu entwickeln. Durchspickt werden diese Workshops mit einem Kickoff, MeetUps und dem Abschluss der Academy: der sogenannte Pitchday, auf dem die Teilnehmer ihre Startup-Idee vor Publikum und einer Jury pitchen (präsentieren).
Willkommen sind bei der Founders Academy übrigens alle Menschen – ob mit oder ohne Idee – die den Prozess hinter der Gründung im Lean-Startup-Prinzip lernen möchten – also kein Businessplan, kein langes Rechnen, sondern direkt raus in die Welt um zu validieren, validieren, validieren!

Das Founders-Camp

Für all diejenigen, die in der Academy oder bereits zuvor Feuer für das Gründertum gefangen haben, bietet die Founders Foundation ihr Accelerator Programm das Founders Camp an. Sechs Monate arbeiten bis zu fünf Startup-Teams im stilecht eingerichteten Co-Working Space in der Bielefelder Altstadt, mit Barista-Kaffee und Müsli for free. Ein halbes Jahr haben die Bewerber Zeit, aus dem gezündeten Strohfeuer ein Inferno werden zu lassen – die Teams werden hierzu mit wöchentlichen Mentorings, Expertenworkshops, einem internationalen Netzwerk in verschiedenste Branchen und jeder Menge weiterer Angebote 24/7 unterstützt.

Was wäre euer bester Tipp für Gründer in OWL?

Netzwerken imzp5go. Machen. Evaluation.
Ein Gründer, der bereits in Flammen steht, muss diese Fähigkeiten gar nicht trainieren, er besitzt sie von Natur aus. Ein umfassendes Netzwerk ist ein Must-Have. Wer ewig redet und nie macht, steht auch mit dem besten Support ewig an der selben Stelle. In der Szene sind die Klippen hoch und die Risiken nicht immer abschätzbar, aber wer nie riskiert, der nur verliert. Zudem muss ein Gründer so früh wie nur möglich den Kontakt zu Kunden suchen, sein Produkt evaluieren und Verbesserungen vornehmen. Die Relevanz des Feedbacks wir ständig unterschätzt.

Was fasziniert euch an Startups?

Startups strahlen Kraft, Dynamik und Mut aus. Sie reißen ganze Wände ein, versetzen Berge, arbeiten Tag und Nacht. Am Küchentisch, in der Bahn oder in Cafés. Sie infizieren mit ihrer Dynamik und ihrem Tatendrang ganze Regionen. Sie sind Innovations-Treiber und zugleich unser Schlüssel zu einer nachhaltigen Wirtschaftskraft OWLs.

Kontakt:

Founders Foundation gGmbH
Büro – Obernstrasse 44
33602 Bielefeld
info@foundersfoundation.de
0521 – 15608100