Tobias Himmerich hat VWL (Universität Paderborn), Politikwissenschaft (Universität Bielefeld) und BWL (Universität Münster) studiert. Bei mehreren Auslandsaufenthalten, u.a. an der Stanford University (USA) und in China, lernte er die Startup Kultur kennen. Er war 2 Jahre lang Investmentmanager bei einem PrivateEquity Fund und arbeitet seit 2008 als Unternehmensberater für kleine & mittelständische Unternehmen sowie Gründer in OWL. Als Investor ist er in mehrere Firmen in OWL investiert und gründete 2009 das Startup „meinSchulprojekt“. In Deutschland ist „meinSchulprojekt“ Marktführer für Sprachprojektwochen an Schulen und Kooperationspartner von Cornelsen.

Welche drei Hashtags beschreiben dich am besten?

#Coach #Begleiter #Ideengeber

Auf welchen beruflichen Erfolg bist du stolz?

Zu sehen, wenn man Unternehmern / Gründern helfen kann auf die Beine zu kommen und ihr Business erfolgreich zu führen.

Was wäre dein bester Tipp für Gründer in OWL?

OWL ist nicht Berlin – und das ist gut so! Macht daraus eine Chance und startet eure Selbstständigkeit mit Realismus, Bodenständigkeit und kaufmännischem Weitblick (und nicht nur bis zur nächsten Finanzierungsrunde) für langfristigen Erfolg!

Was fasziniert dich an Startups?

Die offene Kultur erstmal keine Idee abzulehnen und es zu versuchen! Meine Erfahrungen waren bisher fast immer positiv: Personen die an ihre Idee glauben und dafür alles geben!

X