Bist du ein Mensch? 2   +   5   =  
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zirkuläre Wertschöpfung, Circular Economy

Juni 21 @ 14:00 - 17:00

kostenlos
Innozenz OWL Logo

Wie müssen Geschäftsumfelder aussehen, damit es erfolgreich funktioniert?

In der Serie VDI Impulsgespräche NRW 2018

Zirkuläre Wertschöpfung: Produkte endlos denken!

Produktnutzen ohne Rohstoffverbrauch – denkbar und vor allem umsetzbar? Viele Produkte werden mit hohem Einsatz von exzellenter Ingenieurskunst hergestellt, um nach Benutzung am Ende auf dem Müll zu landen. Zwar werden eine Anzahl von Wertstoffen wie Stahl, Aluminium, Papier oder Glas in die Stoffkreisläufen recycelt, dennoch wird heute noch immer mehr verbrannt als wiederverwertet. Vor dem Hintergrund knapper werdender Ressourcen wäre eine ideale Verwertungskette, ein Produkt so intelligent zu konzipieren, dass es in seinen Bestandteilen endlos wiederverwertet wird. Ein derartiger Ansatz trägt zur langfristigen Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit bei.

Das Thema „Zirkuläre Wertschöpfung / Circular Economy” stellt der VDI Landesverband NRW 2018 in den Mittelpunkt seiner VDI Impulsgespräche NRW. Zusammen mit den regionalen Innovations-Netzwerken Energie Impuls OWL, InnoZent OWL und Food-Processing Initiative sowie den VDI Bezirksvereinen OWL, Münsterland und Westfalen möchten wir dieses Thema mit Ihnen beim VDI Impulsgespräch in Bielefeld vertiefen.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns in vertrauensvoller Gesprächsatmosphäre am runden Tisch in den gemeinsamen Austausch mit allen Beteiligten zu gehen. Nach kurzen Impulsen von Vorreiter-Unternehmen wie Schüco, ZF Friedrichshafen und WAGO werden wir verschiedene Facetten der “Zirkulären Wertschöpfung / Circular Economy” beleuchten, Praxisbeispiele aus der Region vorstellen und gemeinsam diskutieren, was zukünftig zu tun ist, damit solche Initiativen in Unternehmen erfolgreich werden. Ziel ist es, einen Wissens- und Erfahrungspool für Zirkuläre Wertschöpfung in unserer Region aufzubauen und Unternehmen langfristig bei der Umsetzung zu unterstützen.

Ablauf:

14:00 Uhr Führung durch das Werk mit Einführung zum Thema

14:45 Uhr Kaffeepause mit Netzwerken

15:00 Uhr VDI Impulsgespräche: Praxisbeispiele, Herausforderungen, Voraussetzungen und Unterstützungsbedarfe

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung, Ausklang

Impulsgeber zur Zirkulären Wertschöpfung:

  • ZF Friedrichshafen AG, Jörg Witthöft
  • WAGO Kontakttechnik GmbH, Bianka Engelmann
  • Schüco International KG, Stefan Rohrmus
  • FH Bielefeld, Forschungsschwerpunkt ITES Prof. Dr.-Ing. Eva Schwenzfeier-Hellkamp
  • Effizienz Agentur NRW/Bielefeld, Heike Wulf

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Anmeldung bis zum 8. Juni 2018 bei
Ulrike Künnemann, Tel. 05251 – 54 65 87 94, ukuennemann@innozentowl.de

Eine gemeinsame Initiative von VDI LV NRW / VDI OWL e.V., Effizienz Agentur, FH Bielefeld, Energie Impuls OWL e.V. (Energie 4.0), InnoZent OWL e.V. (Business 4.0) und der Food-Processing Initiative e.V. (Lebensmittel 4.0).

Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie vom Land NRW gefördert.

Veranstalter

InnoZent OWL e.V.
Telefon:
05251 – 87 94 695
E-Mail:
ukuennemann@innozentowl.de
Website:
http://innozentowl.de

Veranstaltungsort

ZF Friedrichshafen AG, Werk Bielefeld
Windelsbleicher Str. 80
Bielefeld, 33647 Deutschland
+ Google Karte