Ein Joint Venture ist wörtlich übersetzt ein gemeinschaftliches Vorhaben oder Wagnis. Gemeint ist die Kooperation von zwei oder mehr wirtschaftlich voneinander unabhängiger Unternehmen mit dem Ziel, eines neues Unternehmen zu gründen. Drei Merkmale kennzeichnen ein Joint Venture:

  • Ein gemeinsames Interesse der Partner. Durch die Kooperation können Synergien genutzt und unterschiedliche Kompetenzen verbunden werden.
  • Gewinnverteilung und gemeinsame Kontrolle sowie partnerschaftliche Teilung von Chancen und Risiken.
  • Ein Joint Venture-Vertrag, in dem die genannten Punkte rechtsverbindlich geregelt werden.

Auf dieser Grundlage handelt das neu gebildete Tochterunternehmen weitestgehend unabhängig und gilt auch als rechtlich selbständig.

Joint Venture als Modell zur Internationalisierung

Entstanden ist dieses Modell bereits nach dem Ersten Weltkrieg in den USA. Damals ging es hauptsächlich darum, auf internationalen Märkten Fuß zu fassen.Da sich Staaten oft gegen den Markteintritt ausländischer Firmen sträubten, waren Joint Ventures unter Einbindung einheimischer Unternehmen die Lösung. Zudem kamen die amerikanischen Partner so leichter an das erforderliche Know-how etwa in Rechtsfragen oder landestypischen Kundenverhaltens. Diese Vorgehensweise ist bis heute vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern weit verbreitet, zum Beispiel in China. 

Zuweilen wird der Begriff auch dann verwendet, wenn bei der Kooperation kein Tochterunternehmen entsteht, sondern die Zusammenarbeit auf bestimmte Bereiche oder ein einzelnes Projekt beschränkt ist. Auch wenn Joint Ventures überwiegend zwischen großen Konzernen und auf internationaler Ebene stattfinden, können sie auch in der Digitalwirtschaft sinnvoll sein.

Ein Beispiel dafür ist upljft, eine Werbeagentur speziell für Social Media Marketing. upljft ist eine Tochterfirma von Facelift, einem ebenfalls auf Social Media spezialisiertem Unternehmen, das sich vor allem im die technischen Aspekte kümmert. Und der Kreativagentur thjink (daher die etwas gewöhnungsbedürftige Schreibweise). Ziel dieses Joint Ventures ist es, den technischen wie gestalterischen Anforderungen an Werbung in den sozialen Medien gerecht zu werden.

Bild oben: faithie / 123RF