In der Welt der Startups grassieren jede Menge Begrifflichkeiten, mit denen nicht jeder was anfangen kann. Durch die hohe Innovationsdichte und Kreativität die Startups in ihre Idee stecken, kann es bei der ein oder anderen Unterhaltung schon mal etwas abgedrehter werden. Jeder kennt sie – Die kleinen aber feinen Weisheiten die tagtäglich in Startups kursieren.

Deswegen haben wir den Feldversuch gewagt und euch eine Liste zusammengestellt. Vielleicht erkennt sich der ein oder andere wieder.

Startup Moments

  1. „Skaliert das denn? Sonst disrupten wir damit nicht.“

  2. „Das müssen wir bald releasen.“

  3.  „Wir brauchen einfach mehr Charts und Data, um die Synergien optimal nutzen zu können.“

  4. „Also, um 11 habe ich erstmal einen Call, aber danach können wir noch kurz connecten und dann den Deal closen.“

  5. „Wie sieht’s bei euch mit Funding aus? Seid ihr noch Early-Stage?“

  6. „Content is King, aber SEO ist Queen.“

  7. „Haben wir das auf der Roadmap?“

  8. „Lass uns mal eben im Games Room meeten und brainstormen.“

  9. „Wie sieht´s bei den Deliverables für diesen Sprint aus?“

  10. „Wir haben in Q3 auf jeden Fall overperfomed.“

  11. „Das ist im Grunde so wie Uber, aber für Windeln.“

  12. „Da müssen wir uns unbedingt dransetzen, das ist Mission-Critical.“

  13. „Manche Firmen bootstrappen ja bis zum Exit.“

  14. „Ist noch Club Mate da?“

Artikelbild: unsplash.com Daria Nepriakhina

X
X