Bist du ein Mensch? 7   +   7   =  

Nach der ersten Startup Kitchen _ OWL als Kick-Off zur Startup Region_OWL mit unseren Partnern und Ambassadors letztes Jahr, haben wir vergangene Woche den „Proof of Concept“ der „Startup Kitchen_OWL“ erfolgreich bestanden.

 

Proof of Concept bestanden!

Bei der ersten „richtigen“ Startup Kitchen _ OWL trafen vergangene Woche Donnerstag fünf lokale Gründer auf fünf ausgewählte Vertreter von Unternehmen aus der Region. Diesmal fand der Kochkurs im Elsbach Haus Herford unter der Anleitung von Marc Höhne statt. Das “innovative” Menü, wie Marc Höhne es selbst bezeichnete, und das Konzept Gründer und Stakeholder für einen Abend gemeinsam kochen zu lassen, um einen informellen und persönlichen Rahmen zum Netzwerken zu krieren hat funktioniert und wird bereits im März/April in eine neue Auflage gehen!

Gang 1 – Prechain & OPUS:

Konfierter Skrai (Winterkabljau), Liebstöckel mit Feldsalat & Karotten-Ingwerpüree

Foto (Alex&) Kim & Mario

Kim Kreutz, Gründer des Bielefelder Startups Prechain, einer Supply-Chain Support Lösung für die Fashion-Industrie, bereitete die Vorspeise gemeinsam mit Mario Janschitz von Simplicity_Trade, der als Chief Product Officer für die Modemarke OPUS unterwegs ist, vor.

Gang 2 – bitcoin.de & Bankverein Werther

Rote Beete-Frischkäse-Ravioli in Zitronen-Walnuss-Butter

Foto: (Anna &) Oliver & Detlef

Oliver Flaskämper, “Mr. Bitcoin” und Gründer der Plattform bitcoin.de, hat den Abend nicht nur für die Vorbereitung des zweiten Gangs genutzt, sondern auch um sich mit Detlef Kropp vom Bankverein Werther über die aktuelle Entwicklung am Markt der Kryptowährungen auszutauschen.

Gang 3 – Matchmetrics & DSC Arminia Bielefeld; IT-Talents & Benteler

Rosa gegartes Kalbsfilet dazu Baby Leaf-Spinat, Kürbisspalten & gerösteter Blumenkohl mit Kapern-Vinaigrette & Kernen

Foto: Kevin & Uli & Markus prüfen ihr Essen mit skeptischem Blick

Für das Gütersloher BigData Fußball Startup matchmetrics hatte sich Gründer Ulrich Schoof den Geschäftsführer vom DSC Arminia Bielefeld, Markus Rejek, für ein informelles Kennenlernen und gemeinsames Kochen ausgeschaut. Begleitet wurde Markus Rejek von Kevin Pamann, Leiter Club Marketing.

Foto: Philipp & Sascha grinsen in die Kamera

Philipp Möhlmeier, Gründer von IT-talents, und Sascha Gebhardt, Head of Global IT Operations von Benteler, waren an dem Abend neben erfolgreichem Netzwerken für das Hauptmenü verantwortlich.  

Gang 4 – Persomatch & Dr. Oetker

Schwarzwälder-Kirsch im Glas

Foto: Tristan & Dirk beim Rezeptstudium

Tristan Niewöhner, Gründer von Persomatch, hat gemeinsam mit Dirk Schlautmann, Leiter der Personalentwicklung von Dr. Oetker, den Nachtisch für den unterhaltsamen Abend übernommen.

Die Startup Kitchen _ OWL wird vom Land NRW durch #DWNRW gefördert und hat das Ziel, die Vernetzung und den Austausch zwischen jungen Startups und OWL’s Mittelstand zu fördern. Die teilnehmenden Startups können dabei Präferenzen für potentielle Kochpartner angeben, wobei es sich dabei um potentielle Kooperationspartner, Branchenexperten, BAs oder potentielle Kunden handeln kann. Die Auswahl erfolgt stets individuell und passend zur aktuellen Phase des Startups. Die nächste Startup Kitchen _ OWL ist für März/April geplant.

 

Interessierte Startups können sich unter contact@startupregionowl.de bei uns melden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Startup Kitchen _ OWL powered by 

Digitale Wirtschaft NRW (DWNRW) – Eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen