Bist du ein Mensch? 5   +   9   =  

time2ship.com ist ein Vergleichsportal für den weltweiten Expressversand.

Was genau macht ihr?

Wir haben uns gefragt, wie man einen Versandvorgang so einfach wie möglich gestalten kann, um Aufwand und Zeit zu sparen. Und so entstand time2ship.com samt seinem benutzerfreundlichen Versandkostenrechner, mit dem man die Preise aller Versandanbieter vergleichen kann. Mit dieser Unternehmung können wir die besten Konditionen unserer Versandpartner und immer die passende Lösung anbieten. Zu Beginn haben wir uns auf den Expressversand im Dokument- und Paketbereich spezialisiert. Der Versandkostenrechner besitzt Schnittstellen zu den vier größten Paketdienstleistern auf der Welt wie UPS, DHL Express, FedEX und TNT Express. Die Innovation: Der Versandkostenrechner bietet nicht nur die Möglichkeit, die Laufzeiten und Paketpreise der weltweit größten Versandanbieter zu vergleichen und das günstigste Angebot zu finden, sondern auch bequem online zu buchen. Der ausgewählte Versandanbieter holt dann die Sendung ab, der Nutzer lehnt sich zurück und genießt den Gedanken, viel Zeit und Geld gespart zu haben. Dabei hat man selbstverständlich keinerlei Vertragsverbindungen, keine versteckte Kosten und jederzeit die Freiheit, selbst zwischen den aufgeführten Versanddienstleistern zu entscheiden.

Wann habt ihr gegründet?

März 2014.

Warum habt ihr gegründet?

Die Erfahrungen die wir im aus der Logistik mitgebracht haben, haben uns gezeigt das es oft für kleine und Mittelständische Unternehmen schwierig und Zeitraubend ist Versanddienstleister untereinander vergleichen zu können, zudem bestehen meistens keine Verträge mit den Dienstleistern, wenn ja, sind diese an Mengen gebunden sind um günstige Tarife zu erhalten. Der Versender hat bei Expressendungen keine Zeit alle zu vergleichen und auszuwerten. Wir haben diese Problematiken in die Hand genommen und bieten eine all-in-one Lösung für die Unternehmen an bei dem Sie kostenlos alle Dienstleister vergleichen können, keine Verträge eingehen müssen und dennoch einen günstigen Tarif erhalten und somit Ihre Kunden glücklich machen können.

Erzählt kurz was über euer Gründungsteam

Unser Team besteht derzeit aus 2 Personen. Giovanni ist für den kreativen & strategischen Part und Rafael für den technischen & operativen Part verantwortlich. So können wir uns wunderbar die Aufgaben aufteilen und bauen nach und nach unser kleines „Baby“ auf. Da wir beide frisch gebackene Väter sind, wissen wir wovon wir sprechen :-).
Ursprünglich sind wir im Herzen Logistiker und blicken auf eine langjährige Erfahrung in diesem Segment zurück. Kennengelernt haben wir uns damals vor langer langer Zeit bei unserer Ausbildung zum Außenhandelskaufmann und sind seit dem eigentlich immer in Kontakt geblieben. Nun sind wir sehr auf unseren Versandkostenrechner stolz und freuen uns vielen Menschen Zeit und Geld beim Versand gespart zu haben.

Was sind eure aktuellen größten Herausforderungen?

Derzeit sehen wir unsere Herausforderungen bei der technischen Entwicklung. Unsere Expertisen sind die Logistik und das kaufmännische Handeln. Wir möchten noch mehr Dienstleister einbinden und die usability für den Nutzer deutlich erhöhen.

Welches Vorbild (Startup/Person) habt ihr?

Donald Trump :-).

Wie werdet ihr Geld verdienen?

Durch die Bündelung der Versandmengen erhalten wir starke Rabatte bei den Expressdienstleistern. Diesen Rabatt geben wir nur zum Teil weiter. Da Expresssendungen höherpreisig sind, ist der Deckungsbeitrag sehr attraktiv. Zudem haben durch die starke Automatisierung der Prozesse geringe Fixkosten.

Wie seid ihr finanziert?

Derzeit haben wir uns selbstfinanziert.